Kühle dich an einem heißen Tag mit dem Robo Ventilator ab!

Es ist Sommer! 🌞 Die Tage werden heißer und heißer – kannst du dir vorstellen, dass uns Robo die Hitze erträglicher machen könnte? Wir werden einen ganz besonderen Robo Ventilator bauen, damit du dich abkühlen kannst, wenn es draußen viel zu heiß ist!

Dauer: 15 Minuten 

Du benötigst:

  • Hauptblock
  • 1x Motor
  • 1x großes Rad
  • 2x universelle Steckverbindungen
  • Bunte Pappe oder Papier, Schere, doppelseitiges Klebeband

Optional:

  • Andere Module und universelle Steckverbindungen

Baue deinen eigenen Robo Ventilator:

Schritt 1: Stecke den Motor auf den Hauptblock.

Schritt 2: Stecke das große Rad auf den beweglichen Teil des Motors.

Schritt 3: Stecke den Verbindungsblock auf den Hauptblock, damit dein Robo Ventilator stabiler ist.

Schritt 4: Falte die eine Hälfte des Ventilators aus Papier oder Pappe. Werde kreativ und gestalte es in deiner gewünschten Form!

Schritt 5: Falte die zweite Hälfte des Ventilators, traue dich und experimentiere auch mit den Farben!

Schritt 6: Verbinde beide Hälften mit Klebeband.

Schritt 7: Klebe einige Stücke des doppelseitigen Klebebandes auf das Rad.

Schritt 8: Programmiere den Motor, um deinen Ventilator zum Drehen zu bringen! Du kannst ihn unendlich kreisen lassen oder deine eigenen Ideen beim Programmieren individuell umsetzen.

Schritt 9: Drücke auf Start, lehne dich zurück und genieße die erfrischenden Momente 🍃